Ranga Yogeshwar gratuliert BJB zum Sprung in die TOP 100

Überlingen – Die Preisverleihung im Rahmen des Summit fand am Freitagabend, 24. Juni, in Frankfurt am Main für alle Mittelständler statt, die am Jahresanfang mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet worden sind. Der Wissenschaftsjournalist begleitete den zum 29. Mal ausgetragenen Innovationswettbewerb als Mentor. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren überzeugte BJB in der Größenklasse C (mehr als 200 Mitarbeiter) besonders in der Kategorie „Außenorientierung/Open Innovation“. Das Unternehmen gehört bereits zum zweiten Mal zu den Top-Innovatoren.

In dem anlässlich der Auszeichnung veröffentlichten TOP 100-Unternehmens-porträt heißt es:

LED-Leuchten werden heute vielerorts verbaut. Besonders anspruchsvoll wird es, wenn die Umgebung spezielle Anforderungen an die Leuchtmittel stellt. So zum Beispiel ein Backofen: Hitze und Dampf vertragen LED-Leuchten normalerweise nicht sehr gut. Doch auf die Beleuchtung genau solcher Küchengroßgeräte hat sich BJB spezialisiert. Das Corona-Jahr 2021 hat diesem Mittelständler dabei ein Umsatzplus von mehr als 20 Prozent beschert. „Kunden auf der ganzen Welt schätzen unsere Produkte und Services, sodass wir unsere Marktführerschaft weiter ausbauen konnten“, sagt Geschäftsführer Philipp Henrici und nennt damit einen Grund für das Wachstum. Ein anderer sei die gute Entwicklungsarbeit, die man in den Vorjahren geleistet habe. „Das zahlt sich jetzt aus.“ Wichtig ist BJB auch die enge Zusammenarbeit mit ihren Kunden. „Da die Leuchten schon zu einem frühen Zeitpunkt in die neuen Geräte eingeplant werden müssen, sind wir meist von Anfang an mit an Bord“, erläutert der technische Leiter Olaf Baumeister. Innovationsteams hinterfragen regelmäßig alle Prozesse, mit dem Bestreben, das Angebot kontinuierlich zu optimieren.

 

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin und impulse den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.

Bildnachweis: KD Busch / compamedia

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

QUALITÄT & SICHERHEIT
Seit 1867 stehen wir für Qualität.
Das muss einen Grund haben.
INNOVATION
Unsere Ingenieure kennen alles in ihrem
Fach. Nur nicht das Wort egal!
INTERNATIONALITÄT
BJB spricht viele Sprachen -
und zwar die seiner Kunden.