Flache Netzanschlussklemme 5-polig mit Kontaktöffnungsfunktion

46.485.4116.50
PDF
  • 46.485.4116.50
  • 500
  • CAD
    CAD

    CAD

  • 85-35
    Temperaturkennzeichnung

    Angabe der min. und max. zulässigen Umgebungstemperatur nach IEC 60998 / VDE 0613, Teil 1 und 2

  • dop
    Doppelsteckklemmen
  • verz max. ø 1,8 mm
    Für verzinnte Leitungsenden mit Angabe des Querschnitts

    Bei Vorschriften, die von denen des IEC abweichen, sind andere Querschnitte möglich (z. B. UL / CSA : AWG).

  • Ader max. ø 1,8 mm
    Für Leitungsenden mit Aderendhülsen mit Angabe des max. Durchmesser

    Die verwendete Leitung und die Anschluss- klemme erfordern folgende Abstimmung: Durchmesser und Länge der Aderendhülse, Abisolierlänge. Weitere Angabe siehe DIN 46228, Teil 3, Größe 1 - 7. Das Material und die Oberfläche der Aderendhülsen muss den Einsatzbedingungen entsprechen. Für Temperaturen > 200°C empfehlen wir Aderendhülsen aus Stahl, vernickelt.

  • 1dräht
    Für 1drähtige Leiter mit Angabe des Leiterquerschnitts

    Bei Vorschriften, die von denen des IEC abweichen, sind andere Querschnitte möglich (z. B. UL / CSA : Leitung AWG).

  • 7adr
    Für 7adrige Leitungsenden mit Angabe des Querschnittes
  • LWD 0,5 - 1,2
    Leuchtwanddicke mit Angabe in mm

    Leuchtwanddicke

  • alp
    Automatische Leuchtenendprüfung
  • 24A
    Nennwert

    Angabe vom Bemessungsstrom in A.

  • 250V400V
    Nennwert

    Angabe von Bemessungsspannung in V.

Facebook Icon LinkedIn Icon
Obere Leiteranschlüsse: 0.5 - 2.5 mm² Direktes Stecken von eindrähtigen, sowie feindrähtigen... mehr
Produktinformationen "Flache Netzanschlussklemme 5-polig mit Kontaktöffnungsfunktion"

Obere Leiteranschlüsse: 0.5 - 2.5 mm²
Direktes Stecken von eindrähtigen, sowie feindrähtigen Leitern durch Betätigen der Kontaktöffnungsfunktion Kontaktöffnungsfunktion- auch zum Lösen bereits eingesteckter Leiter

Untere Leiteranschlüsse:
- 0.5 - 2.5 mm² für eindrähtige Leitungsenden
- 1.5 - 2.5 mm² für starre und mehrdrähtige
Leitungsenden Leiterlösefunktion durch Drehen und Ziehen
Abisolierlänge: 9 ±1 mm
Top-Test Öffnungen Approbationen: ÖVE Reg. Die Einhaltung der Kriech- und Luftstrecken (z.B. gemäß EN 60598) ist durch die bauliche Ausführung der Leuchte sicherzustellen.

Artikel Bezeichnung: Flache Netzanschlussklemme 5-polig mit Kontaktöffnungsfunktion
Befestigungsart 1: Steckbefestigung
Material: Gehäuse: PA: beige, PC: weiß
Beschriftung: L N ⏚DA+ DA-
Erdkontakt: Erdungsbügel
Leuchtenwanddicke: 0,5 - 1,2
Kontaktöffnung: Mit integrierter Taste zur Kontaktöffnung extern
Polzahl: 5
Verp.: 500
Prüfzeichen
Artikel-Nr Status Beschreibung Dokument
46.485.4116.50 Genehmigung liegt vor ÖVE PDF herunterladen
Neu
Zuletzt angesehen
QUALITÄT & SICHERHEIT
Seit 1867 stehen wir für Qualität.
Das muss einen Grund haben.
INNOVATION
Unsere Ingenieure kennen alles in ihrem
Fach. Nur nicht das Wort egal!
INTERNATIONALITÄT
BJB spricht viele Sprachen -
und zwar die seiner Kunden.