Soll-Ist-Vergleich

CT_Soll_Ist_VergleichDer Soll-Ist – Vergleich entsteht durch die Überlagerung des gemessenen Volumen- oder Oberflächenmodells mit dem CAD-Datensatz aus Ihrer Konstruktionsabteilung. Hierbei werden das gewonnene Modell des Prüflings und das CAD-Modell über eine bestimmte Ausrichtungslogik übereinandergelegt. Im zweiten Schritt wird die Abweichung vom gewonnenen Modell zu der CAD-Vorgabe berechnet und über ein Falschfarbenmodell des Prüflings dargestellt. Dabei entsprechen die Farben analog zu einer frei wählbaren Skala einer bestimmten Abweichung.
Hierbei ist von besonderer Bedeutung, dass über eine solche, sehr schnell und einfach anzufertigenden Analyse Informationen über die komplette Geometrie des Prüflings gewonnen werden und nicht nur über einzelne Punkte.

Zuletzt angesehen
Sprache auswählen
Deutsch
English