Preisverleihung Gewinnspiel Tag der offenen Tür

BJB übergibt Gewinnspiel-Preise

Arnsberg. Mit mehr als 4000 Besuchern hat BJB seinen 150. Geburtstag gefeiert – jetzt zeichnete das Lichttechnik-Unternehmen neun Gäste aus, die beim Tag der Offenen Tür Gewinnspiele für sich entscheiden konnten.

Beim „Actionbound“ ging es darum, über eine auf das Smartphone geladene App Stationen im Unternehmen zu finden und dort Fragen zu beantworten. Den ersten Platz belegt dabei Karsten Veenstra (Echo Dot), den zweiten Miriam Dückers (JBL Bluetooth Lautsprecher), den dritten Corinna Krakowski (Neheim Shopping-Card) und den vierten Platz SPD-Bürgermeister-Kandidat Ralf Paul Bittner (Bluetooth Schlüssel- Finder). 

Bei einem „Sinnesparcours“ konnten die Besucher BJB mit allen Sinnen erfahren: Es galt, Maschinen zu hören und Produkte zu ertasten. Mit Hilfe von LED-Licht eingefärbte Flüssigkeiten verblüfften manchen Besucher: Die optische Wahrnehmung beeinflusst das Geschmacksempfinden erheblich. Als Gewinner des Sinnesparcours konnte Thomas Frerich, Leiter der BJB Kommunikation auszeichnen: Sarah Kürpick (Möhnesee Schifffahrts-Gutschein), den erst achtjährigen Lukas Spitalny (Neheim Shopping-Card), Susanne Stecken-Schwartekopp (Nass-Gutschein) und Luka Hellmuth (Bluetooth Schlüssel-Finder). 

Unter den Teilnehmern waren auch etliche, die nicht im Hause BJB arbeiteten. Ihr Urteil zum Tag der Offenen Tür: „Super interessant. Tolles Angebot.“ 

Preisverleihung

 Gruppenfoto der Gewinner

Zuletzt angesehen
Sprache auswählen
Deutsch
English